Das Leitbild

Der Verein führt den Namen "Elterninitiative Kinderladen Eberstadt e. V.". Er hat seinen Sitz in Darmstadt-Eberstadt. Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts "steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung von 1977 in der jeweils gültigen Fassung (§52 AO).

Zweck des Vereins ist die sozialpädagogische Betreuung und Erziehung von Kleinst- und Kleinkindern bis hin zum Schulalter. Ziel dieser Erziehung ist es, die Kinder in der Gruppe zu selbständigen und selbstbewussten Menschen zu erziehen, sie zu sozialem Verhalten anzuleiten und sie altersgemäß zu fördern.

Der Vereinszweck soll insbesondere erreicht werden durch die Unterhaltung einer Betreuungseinrichtung, Durchführung von Sport- und Spielveranstaltungen, intensive Elternmitarbeit und die Kontaktpflege und Zusammenarbeit mit anderen Gruppen oder Einzelpersonen, welche dem Vereinszweck ähnliche Ziele verfolgen.

Der Verein ist selbstlos tätig. Er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke. Mittel des Vereins dürfen nur für die satzungsgemäßen Zwecke verwendet werden. Mitglieder erhalten in ihrer Eigenschaft als Mitglied keine Zuwendungen aus den Mitteln des Vereins. Mitglieder dürfen bei ihrem Ausscheiden oder bei Auflösung oder Aufhebung des Vereins keine Anteile aus dem Vereinsvermögen erhalten. Es darf keine Person durch Ausgaben, die dem Zweck des Vereins fremd sind, oder durch unverhältnismäßig hohe Vergütungen begünstigt werden. Bei Auflösung des Vereins oder bei Wegfall seines bisherigen Zweckes fällt das Vermögen des Vereins an die Kinderaidshilfe Deutschland e.V., Düsseldorf, die es unmittelbar und ausschließlich zu gemeinnützigen Zwecken zu verwenden hat.

Mitglied des Vereins kann jede natürliche und juristische Person werden, welche die Ziele des Vereins anerkennt. Alle natürlichen und juristischen Personen, die Mitglieder des Vereins sind, haben einen Mitgliedsbeitrag zu zahlen.

Die Organe des Vereins sind: die Mitgliedsversammlung, der Vorstand, der Koordinationsausschuss und die Elternversammlung. Die Aufgaben der Organe sind in der Vereinssatzung geregelt.

Die Elterninitiative Kinderladen Eberstadt e. V. existiert als Verein seit 1992. Als freier Träger der Jugendhilfe unterhält der Verein eine Kindergartengruppe von maximal 16 Kindern im Alter von 2 bis 6 Jahren in der Frankensteinerstraße 17 mit zwei fest angestellten Vollzeitkräften sowie zwei Teilzeitkräften und einer Jahrespraktikantin in Teilzeit. Die Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag von 7.30 bis 15.30 Uhr. Das Mittagessen für die Kinder wird von den Eltern zubereitet.